Sind alle Online-Kurse in Gefahr?

Es wird stürmisch in der Welt der Online-Kurse und des Online-Coachings. Ausgelöst wird dies durch das Fernunterrichtsschutzgesetz von 1976 und ein Urteil vom OLG Celle aus März 2023.

Die Kernfrage lautet:

(Wann) Sind Online-Kurse Fernunterricht und durch die ZFU (Staatliche Zentrale für Fernunterricht) kostenpflichtig, zeitintensiv und aufwändig zu zuzulassen?

Unsere Mission:

Wir sind für dich und euch da!

Bei uns bekommst du die neuesten Informationen rund um die Zulassung durch die ZFU

Hier möchten wir euch über aktuelle Themen informieren. Immer gut geprüft und aussagekräftig.

Alle Rechtsthemen für dein Onlinebusiness:

Sei immer auf den neusten Stand, erhalte Vorlagen und Handlungsempfehlungen.

Hier kannst du deine Fragen zur ZFU persönlich an unser Team stellen.

Ein erster Überblick

Hier in dieser Entscheidungsgrafik kannst du schnell erkennen, ob deine Kurse (folgt man dem OLG Celle, was derzeit „auf dem Tisch“ liegt) eine Zulassung durch die ZFU brauchen.

Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG)

Als Coach, Trainer oder Berater ist es wichtig, dass du dich über die rechtlichen Rahmenbedingungen des Fernunterrichts in Deutschland im Klaren bist. Eine wichtige Einrichtung in diesem Zusammenhang ist die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU), die eine zentrale Rolle im Rahmen des Fernunterrichtsschutzgesetzes (FernUSG) spielt.

Weiterlesen »

Zulassung durch die ZFU

In diesem Artikel möchten wir dir einen ersten Eindruck vermitteln, warum die Zulassung durch die ZFU für viele Anbieter von Online-Kursen als nicht erstrebenswert angesehen wird.

Weiterlesen »

Hier erscheinen nach und nach weitere Artikel. Abonniere unseren Telegramkanal und bleibe informiert:

Ich bin Sabrina Keese-Haufs, Rechtsanwältin und Gründerin von Lawlikes. Ich bin Vollblutunternehmerin aus Leidenschaft und liebe es immer wieder neue Wege zu finden. Auch, wenn diese oft sehr kreativ sind. Genau das braucht es nämlich heute gerade im juristischen Bereich.

Aufgrund der riesigen Nachfrage öffne ich auch meinen Legal Secrets Club noch einmal. Dort bekommst du alle Informationen zur ZFU, zu möglichen (kreativen) Lösungsideen und kannst deine Fragen rund um deine Produkte an das Lawlikes-Team stellen:

Vorübergehend kannst du ihn hier noch einmal zum Startpreis von 888 € netto (Einmalzahlung) / 13 Raten zu je 88,06 € (Ratenzahlung, insgesamt 1.144,78 €) buchen.

Sabrina Keese-Haufs_Lawlikes_Fragen und Antworten

häufige fragen & antworten

Solltest du eine Klage oder Rückzahlungsaufforderung aufgrund versäumte Zulassung bekommen, so nutze unser Kontaktformular. (klick)

Durchatmen! Das (Oberlandesgericht) OLG Celle hat eine Entscheidung getroffen.

Was genau das nun wirklich kurz-, mittel- und langfristig bedeutet, wissen wir alle derzeit nicht.

Überprüfe mit unserer Grafik (klick), ob deine Kurse betroffen sein könnten und wenn ja, ob du das relativ einfach ändern könntest. Wenn ja, dann mach das. Andernfalls heißt es leider erst einmal abwarten und dich z.B. mit unserem Telegramkanal (klick) und dieser Webseite updaten.

Prüfe anhand unserer Grafik und dem erklärenden Text, ob die offensichtlichen Merkmale zutreffen. Den passenden Blogartikel findest du hier: Klick

Auf der Webseite der ZFU findest du alle relevanten Informationen: https://www.zfu.de/antraege.html

Welche Herausforderungen die Zulassung mit sich bringt, haben wir im Blogartikel für dich zusammengefasst: Klick

Erst einmal Ruhe bewahren.

Die Brisanz im Reseller-Modell ist tatsächlich besonders hoch. Solltest du deinen Kurs so anpassen können, dass keine Zulassungspflicht (siehe Blogartikel) mehr besteht, ist dies sinnvoll.

Andernfalls empfehlen wir auf jeden Fall unseren Telegram-Kanal zu abonnieren, um unsere Updates zu diesem Thema nicht zu verpassen. Eine erste Problembeschreibung der Reseller-Problematik findest du bereits im Blog. (klick)

Im Legal Secrets Club geben wir online UnternehmerInnen und GründerInnen einen bezahlbaren Zugang zu rechtlichen Ressourcen. Der Club ist derzeit „eigentlich“ geschlossen. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir gebeten worden, ihn noch einmal zu öffnen für alle, die noch näher an unserer Arbeit im Kontext der ZFU dran sein wollen. Die Details liest du hier nach: Klick

Die Buchung ist hierüber möglich: Klick

Dort bekommst du alle Informationen zur ZFU, zu möglichen (kreativen) Lösungsideen und kannst deine Fragen rund um deine Produkte an das Lawlikes-Team stellen.

Abonniere unseren Telegram-Kanal (klick).

Bitte sende uns keine Anfragen per E-Mail oder Messenger. Wir können umso schneller und effektiver für euch arbeiten, wenn wir dies möglichst ungestört tun können. Sobald wir Neuigkeiten haben, findest du sie hier auf der Webseite.

Infos teilen: